Produkte
Produkte
weitere 97 Produkte anzeigen
Kategorien
Themen

Geprüft gemäß BetrSichV

2 Produkte mit 24 Varianten gefunden
exkl. MwSt. inkl. MwSt. Liste Kacheln
Keine Produkte mit den ausgewählten Eigenschaften vorhanden.

Unsere Prüfplaketten Geprüft gemäß BetrSichV sind unerlässlich für Prüfungen, die nach Betriebssicherheitsverordnung durchgeführt werden

Mit unseren Prüfplaketten Geprüft gemäß BetrSichV lassen sich jene Wartungen, die nach den Vorgaben der Betriebssicherheitsverordnung durchgeführt werden, leicht als solche kennzeichnen. Die Produkte helfen Mitarbeitern dabei, stets einen Überblick über den Wartungsstand ihrer Instrumente und Maschinen zu wahren und erleichtern den Arbeitsalltag daher ungemein. Eine Verpackungseinheit der Etiketten enthält in der Regel gleich 100 Plaketten, sodass stets ein Vorrat gegeben ist, um zum Beispiel neue Maschinen, die das erste Mal geprüft wurden, sofort zu etikettieren.

Besonders leichte Benutzung dank vorgefertigter Felder

Wie von Prüfetiketten aus unserem Shop gewohnt, halt sich der Aufwand für Sie in Grenzen. Anstatt alle wichtigen Daten zur Wartung akribisch per Stift eintragen zu müssen, präsentieren sich die Etiketten mit vorgefertigten Jahresfeldern und Monatsfeldernächste Überprüfung stattfinden soll, müssen diese lediglich mit einer Lochzange oder Kerbzange markiert werden. Ein Aufdruck in der Mitte der Prüfplakette gibt mit einem Blick Aufschluss darüber, dass sich bei der Durchführung der Wartung an die entsprechenden Normen der Betriebssicherheitsverordnung gehalten wurde. Die Produkte dienen somit gleichermaßen als Beleg für die Korrektheit der Wartung. Je nachdem, ab wann die Etiketten in Einsatz genommen werden sollen, erhalten Sie sie in unserem Shop in mehreren Ausführungen mit verschiedenen Jahresspannen und entsprechenden Jahresfarben. Diese können im Bestellfenster des Produkts selbst ausgewählt werden.

Dokumentenfolie gewahrt mehr Sicherheit vor Fälschung und Diebstahl

Die Produkte werden von uns als selbstklebende Folien ausgeliefert, die sich dank Klebestelle auf ihrer Rückseite besonders leicht anbringen lassen. Weitere Hilfsmittel sind nicht notwendig, weswegen Sie die Etiketten direkt nach Erhalt in Einsatz nehmen können. Sollten Sie Bedenken haben, dass die Plaketten gefälscht oder gestohlen werden könnten, raten wir zur Dokumentenfolie. Sie lässt sich nur bruchstückhaft entfernen, schützt umfassender vor Fälschung und ist daher erste Wahl, um Manipulation durch Dritte vorzubeugen. Für zusätzliche Widerstandsfähigkeit ist diese Fassung der Folie mit Laminat verstärkt.