Warenkorb

Rammschutz | Anfahrschutz

Warnprofile sowie Anfahr- und Rammschutzprodukte nach BGR 234 für Regale, Pfeiler, Kanten, Säulen und andere gefährdete Teile.
Rammschutzbügel Rammschutzbügel
Rammschutzbalken Rammschutzbalken
Rammschutzpoller Rammschutzpoller
Rammschutzgitter | Schutzgeländer Rammschutzgitter | Schutzgeländer
Regalschutz | Säulenschutz Regalschutz | Säulenschutz
Warnprofile | Schutzprofile Warnprofile | Schutzprofile
Schrauben | Durchsteckanker Schrauben | Durchsteckanker
Zubehör für Ramm- und Anfahrschutz Zubehör für Ramm- und Anfahrschutz

Wirksamer Anfahrschutz für Regale und Poller, starker Rammschutz für Gabelstapler

Rammschutz und Anfahrschutz von Bohmeyer & Schuster, für Poller, Gabelstapler, Regale und mehr, äußerst widerstandsfähig, um im täglichen Betrieb dauerhaft guten Schutz zu bieten.

Ein leistungsfähiger Prallschutz ist ein wesentlicher Bestandteil der Sicherheitsvorkehrungen am Arbeitsplatz. Sie werden vor allem in Lager- und Produktionsbetrieben eingesetzt, in denen mit Gabelstaplern, Palettenwagen und ähnlichen sperrigen Fahrzeugen gearbeitet wird. Ein angemessener Rammschutz schützt Fahrzeuge, Mitarbeiter und Waren vor möglichen Unfallschäden und beugt Zusammenstößen durch eine auffällige Farbkennzeichnung gezielt vor.

Rammschutz für zusätzliche Sicherheit am Arbeitsplatz

Rammschutz und Anfahrschutz dienen als Sicherheitsvorkehrung in Lagerhallen und Gängen, die von motorisierten Transportfahrzeugen oder Palettenwagen befahren werden. Sie sind aus verzinktem Stahl oder aus einer speziellen Kunststoffverbindung gefertigt, die selbst großen Kräften und starken Schlägen widerstehen. Eine schwarz-gelbe Gefahrenkennzeichnung erleichtert die Orientierung sowohl für Fahrzeugführer als auch für Fußgänger im gefährdeten Bereich.

Die gebräuchlichen Mittel zum Anfahrschutz umfassen Rammschutzbügel, Rammschutzbalken und Rammschutzpoller sowie spezielle Schutzgeländer zum Anfahrschutz. Rammschutzbügel eignen sich je nach Höhe und Breite für unterschiedliche Beförderungsmittel; auch Eckschutzbügel können für verwinkelte Transportwege eingesetzt werden. Rammschutzbalken dienen nicht nur als Anfahrschutz in Bodenhöhe, sondern auch als weithin sichtbares Warnprofil. Sie ergänzen mögliche bereits vorhandene Warn- und Schutzprofile und können im Gegensatz zu diesen nicht überfahren werden.

Ergänzende Mittel zum Anfahrschutz

Rammschutzpoller sind in besonderem Maße für Zugangswege und Lagerbereiche geeignet, die nicht befahren werden dürfen, aber trotzdem für den Personenverkehr frei bleiben sollen. Darüber hinaus werden sie eingesetzt, um Einfahrten, Gebäudeecken und kritische Bereiche im Warentransport vor Beschädigungen zu schützen. Alle Rammschutzpoller sind ebenso wie ein Großteil aller Rammschutzmittel für den Innen- und Außeneinsatz geeignet. Für die Montage kann zu jedem Anfahrschutz ein passendes Montageset separat angefordert werden.

Als zusätzliches Schutzmittel dienen Sicherheitsgriffe und Rammschutzgeländer, die Fußgängern eine erhöhte Sicherheit in Bereichen mit motorisiertem Verkehr bieten. Rammschutzbügel sind ebenfalls in Form von informativen Schaukästen erhältlich, bei denen der Anfahrschutz um Hinweise zu den örtlichen Sicherheitsvorschriften ergänzt werden kann. Auch diese informativen Rammschutzbügel entsprechen ebenso wie alle herkömmlichen Modelle den Sicherheitsvorschriften der BGR 234.

Rammschutz und Anfahrschutz nach BGR 234

Die empfohlene Verwendung von Rammschutz in Lagerbetrieben ist in den Berufsgenossenschaftlichen Regeln für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (BGR) festgehalten. Die BGR basieren auf den staatlichen und berufsgenossenschaftlichen Vorschriften zum Unfallschutz und geben darüber hinaus praktische Hinweise zum Vermeiden von Gefahrenquellen am Arbeitsplatz.

Die BGR 234 sieht an ortsfesten Regalen je nach gebrauchtem Transportmittel einen Anfahrschutz vor, der eine Höhe von mindestens 0,3 m hat, mit einer schwarz-gelben Gefahrenkennzeichnung versehen ist und nicht fest mit dem jeweiligen Regal verbunden ist. Dieser Rammschutz ist an den Eckbereichen anzubringen, um möglichen Zusammenstößen vorzubeugen. Alle erhältlichen Rammschutzmittel in Bügel-, Balken- oder Pollerform sowie die Rammschutzgitter entsprechen den Vorgaben der BGR 234.
Service & Informationen
Versandkostenfrei ab 100 € innerhalb DE
Kontakt
Tel.: +49 (30) 2005 369 0


kostenlosen Rückruf anfragen
Fax.: +49 (30) 690 88 999