Schilder Versand verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu
über 60.000 Produkte über 200.000 zufriedene Kunden schneller Versand Kauf auf Rechnung * Hotline: 030 - 2005 369 0 Service & Kontakt
Geschäftskundenshop
Privatkundenshop
Produkte
weitere 97 Produkte anzeigen
Kategorien
Themen

Geprüft nach DGUV

Prüfplaketten nach DGUV Regel, Vorschrift und Information mit Jahreszahl und Monatsangabe.
16 Produkte mit 222 Varianten gefunden
exkl. MwSt. inkl. MwSt. Liste Kacheln
Keine Produkte mit den ausgewählten Eigenschaften vorhanden.

Die Prüfplaketten Geprüft nach DGUV für Wartungen nach Vorgaben der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung

Unsere Prüfplaketten Geprüft nach DGUV sind speziell auf solche Wartungen ausgelegt, die nach den Vorgaben der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung durchgeführt werden. Hierzu gehören unter anderem elektrische Betriebsmittel und Anlagen, Krane sowie Windengeräte, Hubgeräte und Zuggeräte, die vor allem in Lagerhäusern und Fabriken zum Einsatz kommen. Sie werden in der Regel einfach auf das zu überprüfende Objekt geklebt, sodass Mitarbeiter stets einen Überblick darüber haben, welche Überprüfungen in den nächsten Monaten anstehen.

So werden die Prüfplaketten verwendet

Alle Etiketten kommen mit vorgefertigten Jahresfeldern und Monatsfeldern, die sich per handelsüblicher Lochzange oder Kerbzange markieren lassen, um so anzuzeigen, wann die nächste Wartung stattfinden soll. Als Dreingabe kommen einige der Etiketten mit einem zusätzlichen Feld, in welches der Name der prüfenden Person eingetragen werden kann. Sollte es also zu Rückfragen kommen, kann der oder die Wartene ebenfalls auf dem Produkt eingesehen werden. Abhängig vom Jahr des Ersteinsatzes finden Sie in unserem Shop je Plakette mehrere Ausführungen mit verschiedenen Jahresspannen und Jahresfarben.

Die richtige Folie fur jeden Einsatz

Alle Prüfplaketten Geprüft nach DGUV werden als Folien ausgeliefert, verfugen also über ein gutes Maß an Robustheit. Als regulare selbstklebende Folie können die Etiketten ohne weitere Hilfsmittel auf glatten Oberflächen aufgeklebt werden. Hierfür sorgt eine Klebestelle auf der Rückseite derselbigen. Als Dokumentenfolie oder Dokumentenfolie mit Laminatverstärkung bieten die Prüfplaketten besseren Schutz vor Manipulation durch Dritte sowie Diebstahl. Das liegt daran, dass sich die Folien nur bruchstückhaft entfernen lassen. Sofern das Produkt besonders hohen oder niedrigen Temperaturen ausgesetzt ist, raten wir zur beständigen Polyesterfolie. Sie kann bei Temperaturen von -40 Grad bis +140 Grad Celsius verwendet werden, ist vor Kratzern, Wischern und Schlagen geschutzt und darüber hinaus wasserabweisend, laugenabweisend und ölabweisend.