Schilder Versand verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu
Produkte
Produkte
weitere 97 Produkte anzeigen
Kategorien
Themen

Nächster Prüftermin

Bestellen Sie hier günstig Prüfplaketten mit Jahreszahl und Nächster Prüftermin, in verschiedenen Ausführungen.
5 Produkte mit 119 Varianten gefunden
exkl. MwSt. inkl. MwSt. Liste Kacheln
Keine Produkte mit den ausgewählten Eigenschaften vorhanden.

Unsere Prüfplaketten Nächster Prüftermin erleichtern das Koordinieren von Wartungen im Betrieb

Mit unseren Prüfplaketten Nächster Prüftermin erleichtern Sie sowohl Mitarbeitern als auch Wartungspersonal die Arbeit, was die Überprüfung von betrieblichen Materialien anbelangt. Die Etiketten sind in erster Linie dazu gedacht, auf ein Leiteretikett oder Grundetikett geklebt zu werden und daher nicht auf den separaten Gebrauch ausgelegt. Die Basisetiketten geben Aufschluss darüber, um was für eine Art von Wartung es sich handelt, sowie über die Normen, an die sich bei der Wartung gehalten wurde. Die Plaketten werden dann aufgeklebt, um sofort ablesen zu können, wann der nächste Prüfungstermin ansteht.

Besonders leichte Handhabung dank Jahresfeldern und Monatsfeldern

Der Umgang mit den Prüfplaketten Nächster Prüftermin fallt besonders einfach aus. Vorgefertigte Jahresfelder und Monatsfelder sorgen dafür, dass Sie die Daten nicht jeweils mühsam von Hand eintragen müssen. Stattdessen kann der Termin der nächsten fälligen Wartungen einfach per Lochzange oder Kerbzange eingestanzt werden. Dies erspart gerade in Firmen mit vielen wartungsfahigen Werkzeugen und Materialien eine Menge Zeit und somit Nerven. Für jedes der Produkte halten wir vier verschiedene Varianten bereit. Je nachdem, in welchem Jahr die Etiketten daher erstmals zum Einsatz kommen soll, erhalten Sie in unserem Online Shop die für Sie richtige Ausführung.

Die richtige Folie fur jede Situation

Damit die Verwendung der Etiketten fur Sie so bequem wie möglich ausfallt, kommt jede von ihnen mit einer Klebestelle auf der Rückseite. Diese bedingt, dass die Prüfplaketten jeweils ohne weitere Hilfsmittel auf glatten Oberflächen aufgeklebt werden können. Je nach Produkt bieten wir hierbei mehrere Arten von Folien an, damit die Etiketten bestens auf ihre jeweiligen Einsatzorte abgestimmt werden können. Für regulare glatte Oberflächen raten wir daher beispielsweise zur selbstklebenden Folie. Wer Wert darauf legt, dass die Folien vor Manipulation geschützt sind, greift zur Dokumentenfolie. Sie lasst sich nicht in einem Stück entfernen und ist somit die richtige Wahl für jene, die beim Kauf der Plakette erhöhten Wert auf Sicherheit legen. Als Folie für ölige, unebene Flachen bietet das Produkt besonderen Halt auf schmierigen Oberflächen. Hierfür sorgt der verwendete M3 Klebstoff der Klebestelle, welcher dafür sorgt, dass das Etikett jederzeit sicheren Halt findet. Darüber hinaus bietet diese Art der Folie Schutz vor Kratzern und ist ebenfalls vor Manipulation durch Dritte gefeit.