Schilder Versand verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu
über 60.000 Produkte über 200.000 zufriedene Kunden schneller Versand Kauf auf Rechnung * Hotline: 030 - 2005 369 0 Service & Kontakt
Geschäftskundenshop
Privatkundenshop
Produkte
weitere 97 Produkte anzeigen
Kategorien
Themen

Videoüberwachung

Videoüberwachungsschilder die zur Beschilderung von Gebäuden und anderen Bereichen die videoüberwacht werden geeignet sind, finden Sie hier in gesetzeskonformen Ausführungen nach BDSG & DSGVO, um der Informationspflicht zur Kamera- und Videoüberwachung nachzukommen. Alle Schilder zur Videoüberwachung sind UV- und witterungsbeständig. Wenn Sie besondere Warnschilder benötigen, sprechen Sie uns gerne an. Für spezielle Anforderungen bieten wir Ihnen Hinweisschilder zur Videoüberwachung als individuelles Produkt. Zudem bieten wir Ihnen zur Videoüberwachung Schilder in VZ-Qualität. Dies sind Hinweisschilder, die in der Bauweise den von Verkehrsschildern gleichen. Das macht sie besonders stabil und langlebig.
16 Produkte mit 155 Varianten gefunden
exkl. MwSt. inkl. MwSt. Liste Kacheln
ratioDummy Video überwacht
ab 4,07 € Einzelpreis netto zzgl. 19% MwSt (4,84 € brutto)
Details
Variante wählen
Keine Produkte mit den ausgewählten Eigenschaften vorhanden.

Schilder zur Videoüberwachung als Schild nach Norm oder mit Ihren eigenen Textvorgaben und wahlweise mit Logo

Schilder Achtung Videoüberwachung von Bohmeyer & Schuster ermöglichen eine rechtssichere Kennzeichnung von Objekten. Auch als individuelles Schild Videoüberwachung mit Eindruck und Logo lieferbar.

Die rechtlichen Möglichkeiten zur Videoüberwachung öffentlicher Räume sind im Bundesdatenschutzgesetz festgelegt und richten sich vor allem nach Überwachungszweck und Behandlung der festgehaltenen Daten. § 6B des BDSG schreibt außerdem vor, dass durch geeignete Maßnahmen auf die Überwachung hinzuweisen ist. Zu diesem Zweck erhalten Sie bei uns Videoüberwachungsschilder sowohl nach DIN-Norm bzw. DGSVO als auch in individuellen Ausführungen.

Schilder Videoüberwachung als Piktogramm oder Textschild

Um anzuzeigen, dass ein öffentlicher Bereich videoüberwacht ist, darf jedes beliebige Videoüberwachungsschild laut BDSG verwendet werden. Festgelegt ist lediglich, dass sowohl die Überwachung an sich als auch die zuständige Stelle kenntlich gemacht werden müssen. Hierzu wurde bereits im Jahr 2004 ein einheitliches Schild Videoüberwachung in der DIN-Norm 33450 festgelegt, das die Verständlichkeit der Videoüberwachungsschilder verbessern soll. Die Verwendung des DIN-genormten Schildes ist jedoch nicht verpflichtend.

In Abhängigkeit von den örtlichen Gegebenheiten kann es sinnvoll sein, statt des DIN-Schildes mit blau-weißem Piktogramm ein anderes Schild Videoüberwachung zu verwenden. Zu diesem Zweck finden Sie in unserem Sortiment weitere Lösungen zum Anzeigen einer Videoüberwachung, darunter verschiedene Schilder Videoüberwachung in signalroter Rahmung mit erklärendem Text. Mithilfe der Textergänzung besteht ebenfalls die Möglichkeit, auf die zu erwartende Anzeige im Fall eines Diebstahls hinzuweisen und so die abschreckende Wirkung zu erhöhen.

Das Schild Videoüberwachung mit individuellem Text

Laut BDSG muss nicht nur angezeigt werden, dass ein öffentlicher Bereich videoüberwacht wird; auch die überwachende Stelle ist den Besuchern oder Kunden klar erkennbar anzuzeigen. Um dieser Forderung zu genügen, erhalten Sie das DIN-genormte Videoüberwachungsschild bei uns ebenfalls in abgewandelten Varianten mit zusätzlichem Textbereich. Diese praxisbewährten Schilder Videoüberwachung sind mit einem erklärenden Piktogramm versehen, das dem DIN-genormten Schild entspricht. Der ergänzende Text oder Logo-Schriftzug wird von uns anhand Ihrer individuellen Vorgaben ergänzt.

Je nach gewähltem Modell erhalten Sie Videoüberwachungsschilder bei uns aus selbstklebender Aufkleber aus Folie oder Kunststoff- bzw Aluminiumschilder. Darüber hinaus umfasst unser Sortiment Hinweisschilder zur Videoüberwachung als doppelseitig bedruckte Hinterglasaufkleber. Das Hinweisschild nach DIN 33450 sowie die entsprechenden Schilder Videoüberwachung mit individuellem Text sind bei uns in unterschiedlichen Größen erhältlich.

Ohne Videoüberwachungsschilder kann das Persönlichkeitsrecht verletzt sein

Ist ein Gebäude kameraüberwacht, muss ein deutlicher Hinweis darauf erfolgen, damit sich eine Person im Zweifelsfall der Videoüberwachung entziehen kann, indem es den Bereich meidet. Wird trotz Kameraüberwachung kein Videoüberwachungsschild aufgehängt, dann verletzt dies unter Umständen die Persönlichkeitsrechte des Einzelnen und kann insofern zu unnötigen Klagen führen. Um dies zu vermeiden sollte das Schild Videoüberwachung überall dort aufgehängt werden, wo Zugänge zu entsprechenden Gebäuden oder Geländen gegeben sind. Das Schild zur Kameraüberwachung sollte dabei im Sichtbereich hängen und auffällig genug auf den Umstand der Bild- und Videoaufnahme hinweisen. Diese Schilder zur Videoüberwachung sind auch als Sonderanfertigung mit eigenem Unternehmenseindruck und Firmenlogo erhältlich, so ist der Absender des Hinweises einwandfrei erkennbar.