Schilder Versand verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu
über 60.000 Produkte über 200.000 zufriedene Kunden schneller Versand Kauf auf Rechnung * Hotline: 030 - 2005 369 0 Service & Kontakt
Geschäftskundenshop
Privatkundenshop
Produkte
weitere 97 Produkte anzeigen
Kategorien
Themen

Warnschilder Lasertechnik

Laserwarnschilder warnen vor optischer Strahlung, die zu Verletzungen oder Erblindung führen können. Wir bieten Ihnen Warnetiketten Laser als Aufkleber oder klassische Warnschilder Laser zum Schrauben. Mit unserer Kennzeichnung erfüllen Sie verschiedenen gesetzliche Vorschriften, zum Beispiel die ASR 1.3, ISO 7010, DIN EN 60825-1, die VDE 0837 oder BGV B2. Laserwarnschilder Gefahrenklassen | individuelle Warnschilder für Laser
8 Produkte mit 32 Varianten gefunden
exkl. MwSt. inkl. MwSt. Liste Kacheln
Filter anpassen
Filtern
Kategorie filtern

Preis

Themen

Gefahrenbezeichnung

Symbol / Text

Material

Norm

Zurücksetzen
Ergebnisse anzeigen
ratioDummy Warnung vor Laserstrahl nach ISO 7010 (W 004) Warnzeichen Laser nach ISO 7010 (W 004) bei Lasergerät
Warnung vor Laserstrahl nach ISO 7010 (W 004)

  • Material: Folie (selbstklebend), Aluminium oder Kunststoff
  • Maße: 20, 30, 50, 100, 200, 300 oder 400 mm Seitenlänge
  • Grundfarbe: gelb / Piktogramm + Rand: schwarz
  • nach DIN EN ISO 7010 und ASR A 1.3 (2013)

Günstigster verfügbarer Staffelpreis ab 1,46 € netto
ab 1,78 € Einzelpreis netto
zzgl. 19% MwSt (2,12 € brutto) Variante wählenabbrechen Details
ratioDummy Laser Klasse 2 - Laserstrahlung - Nicht in den Strahl blicken
Laser Klasse 2 - Laserstrahlung - Nicht in den Strahl blicken

  • Material: Folie (selbstklebend)
  • Maße: 26 x 52, 52 x 105 oder 140 x 200 mm
  • Grundfarbe: gelb / Text + Rand: schwarz
  • nach VDE 0837, BGV B2 (VBG 93) und DIN EN 60825-1

Günstigster verfügbarer Staffelpreis ab 1,07 € netto
ab 1,40 € Einzelpreis netto
zzgl. 19% MwSt (1,67 € brutto) Variante wählenabbrechen Details
ratioDummy Laser Klasse 1
Laser Klasse 1

  • Material: Folie (selbstklebend)
  • Maße: 26 x 52 oder 140 x 200 mm
  • Grundfarbe: gelb / Text + Rand: schwarz
  • nach VDE 0837, BGV B2 (VBG 93) und DIN EN 60825-1

Günstigster verfügbarer Staffelpreis ab 1,07 € netto
ab 1,40 € Einzelpreis netto
zzgl. 19% MwSt (1,67 € brutto) Variante wählenabbrechen Details
ratioDummy Laser Klasse 4 - Laserstrahlung - Wenn geöffnet Bestrahlung von Auge oder Haut durch direkte oder Streustrahlung vermeiden
Laser Klasse 4 - Laserstrahlung - Wenn geöffnet Bestrahlung von Auge oder Haut durch direkte oder Streustrahlung vermeiden

  • Material: Folie (selbstklebend)
  • Maße: 26 x 52, 52 x 105 oder 140 x 200 mm
  • Grundfarbe: gelb / Text + Rand: schwarz
  • nach VDE 0837, BGV B2 (VBG 93) und DIN EN 60825-1

Günstigster verfügbarer Staffelpreis ab 1,07 € netto
ab 1,40 € Einzelpreis netto
zzgl. 19% MwSt (1,67 € brutto) Variante wählenabbrechen Details
ratioDummy Kombischild Vorsicht! Laserstrahl (ISO 7010)
Kombischild Vorsicht! Laserstrahl (ISO 7010)

  • Material: Folie (selbstklebend) oder Kunststoff
  • Größe: 185 x 131 oder 297 x 210 mm
  • Grundfarbe: weiß / Piktogramm: gelb & schwarz / Schrift: schwarz
  • Symbol nach DIN EN ISO 7010 und ASR A 1.3 (2013)

Günstigster verfügbarer Staffelpreis ab 3,18 € netto
ab 3,94 € Einzelpreis netto
zzgl. 19% MwSt (4,69 € brutto) Variante wählenabbrechen Details
ratioDummy Laser Klasse 3B - Warnung - Laserstrahlung - Nicht dem Strahl aussetzen
Laser Klasse 3B - Warnung - Laserstrahlung - Nicht dem Strahl aussetzen

  • Material: Folie (selbstklebend)
  • Maße: 26 x 52, 52 x 105 oder 140 x 200 mm
  • Grundfarbe: gelb / Text + Rand: schwarz
  • nach VDE 0837, BGV B2 (VBG 93) und DIN EN 60825-1

Günstigster verfügbarer Staffelpreis ab 1,07 € netto
ab 1,40 € Einzelpreis netto
zzgl. 19% MwSt (1,67 € brutto) Variante wählenabbrechen Details
ratioDummy Laser Klasse 3R - Laserstrahlung - Direkte Bestrahlung der Augen vermeiden
Laser Klasse 3R - Laserstrahlung - Direkte Bestrahlung der Augen vermeiden

  • Material: Folie (selbstklebend)
  • Maße: 26 x 52, 52 x 105 oder 140 x 200 mm
  • Grundfarbe: gelb / Text + Rand: schwarz

  • nach VDE 0837, BGV B2 (VBG 93) und DIN EN 60825-1

Günstigster verfügbarer Staffelpreis ab 1,07 € netto
ab 1,40 € Einzelpreis netto
zzgl. 19% MwSt (1,67 € brutto) Variante wählenabbrechen Details
ratioDummy Laser Klasse 4 - Laserstrahlung - Bestrahlung von Auge oder Haut durch direkte oder Streustrahlung vermeiden
Laser Klasse 4 - Laserstrahlung - Bestrahlung von Auge oder Haut durch direkte oder Streustrahlung vermeiden

  • Material: Folie (selbstklebend)
  • Maße: 26 x 52, 52 x 105 oder 140 x 200 mm
  • Grundfarbe: gelb / Text + Rand: schwarz
  • nach VDE 0837, BGV B2 (VBG 93) und DIN EN 60825-1

Günstigster verfügbarer Staffelpreis ab 1,07 € netto
ab 1,40 € Einzelpreis netto
zzgl. 19% MwSt (1,67 € brutto) Variante wählenabbrechen Details

Laserwarnschilder mit Piktogramm und Laserschilder mit Klassifizierung der Laser als Text

Ein Laserwarnschild ist immer dann vorgeschrieben, wenn der Einsatz von Lasern gesundheitliche Beeinträchtigungen nach sich ziehen kann. Wir bieten zu diesem Zweck verschiedene Warnschilder für Laser, auffällige gelbe Hinweisschilder, die den Betrieb von Lasereinrichtungen sichern und der Kennzeichnungspflicht genüge tun. Unsere lagernden Laserschilder sind an den gängigsten Größen und Klassen orientiert:

  • Laserwarnschild W004 allgemein
  • Laserwarnschild Klasse 4 - sehr 
  • Laserwarnschild Klasse 3b
  • Laserwarnschild Klasse 3r
  • Laserwarnschild Klasse 2 
  • Laserwarnschild Klasse 1

Wann und wofür müssen Warnschilder für Laser verwendet werden? - Die Gefahrenklassen...

Lasereinrichtungen sind Geräte, Anlagen und Versuchsaufbauten, die in ihrem technischen Betrieb Laserstrahlung erzeugen, übertragen oder anwenden. Die Klassifizierung dieser technischen Einrichtungen erfolgt anhand der optischen Strahlung, die sie erzeigen und deren Wirkungsgrad und Wirkungsweise. Die Unfallverhütungsvorschriften setzen folgende Kennzeichnung voraus:

  • Warnschilder für die Laser Klasse 1 - geringe Gefahr: Laserwarnschilder informieren, dass die erzeugte Laserstrahlung in der Regel ungefährlich ist. 633 nm: 0,22 mW, 850 nm: 0,44 mW, 1300 nm: 8,85 mW; Zeitbasis 100 s, Messabstand 100 mm, Blende 50 mm)
  • Warnschilder für die Laser Klasse 2 - mittlere Gefahr: Das Laserwarnschild gibt an, dass die zugängliche Laserstrahlung innerhalb des sichtbaren Spektralbereichs (400 - 700 nm) liegt. Die ist für die Augengesundheit bei kurzzeitiger Bestrahlung (bis 0,25 s) ungefährlich ist.
  • Warnschilder für die Laser Klasse 3a - hohe Gefahr: Die zugängliche Laserstrahlung wird für die Augen gefährlich, wenn der Strahlungsquerschnitt durch optische Instrumente über eine kritische Schwelle verkleinert wird. Ist dies nicht gegeben, ist die Strahlung des Lasers im sichtbaren Spektralbereich ungefährlich, wenn nur eine kurzzeitige Bestrahlungsdauer gegeben ist. In den anderen Spektralbereichen ist auch eine längere Bestrahlung ungefährlich.
  • Warnschilder für die Laser Klasse 3b - hohe Gefahr: Die zugängliche Laserstrahlung birgt grundsätzlich Gefahr für die Augen und in speziellen Fällen auch für die Hautpartien. Laserwarnschilder sind allein aufgrund der hohen Verletzungsgefahr zwingend erforderlich.
  • Warnschilder für die Laser Klasse 3r - hohe Gefahr: Die zugängliche Laserstrahlung birgt insbesondere eine Gefahr für die Augen.
  • Warnschilder für die Laser Klasse 4 - extrem hohe Gefahr: Die zugängliche Laserstrahlung ist in höchstem Maße gefährlich für das Augenlicht und extrem gefährlich für die Haut. Diese Hochleistungslaser können auch durch diffus gestreute Strahlung Brände und Explosionen verursachen. Eine Anbringung von Warnschilder ist bei diesen Lasern absolut unerlässlich.

Bei welchen Lasern muss ich Warnschilder anbringen?

Gemäß DIN-Norm EN 60825-1:2008-05 ist für alle Lasereinrichtungen ab Klasse 2 ein Warnzeichen Laser vorgeschrieben, das Angaben zu den maximalen Ausgangswerten, zur Impulsdauer und zu den ausgesandten Wellenlängen macht.

  • Einrichtungen der Klassen 1 und 1M (sinnvoll, aber nicht erforderlich)
  • Einrichtungen ab Klasse 2 + 3 + 4 (zwingend vorgeschrieben)

Wichtige Normen und Bestimmungen zu Lasern

Das Warnschild Laser muss je nach Einsatzort verschiedene Normen bzw. gesetzliche Bestimmungen erfüllen. Typische Normen sind:

  • DIN EN ISO 7010 "international harmoniserte Warnschilder Laser"
  • DIN EN 60825-1 :2008-05 "Klassifizierung von Laseranlagen und Anforderungen"
  • BGV B2 "Laserstrahlung"
  • VDE 0837 "Sicherheit von Lasereinrichtungen"

Laserschilder schnell & einfach erhalten - mit unserer Lagerware

Unser lagerndes Sortiment umfasst gängigsten Laserwarnzeichen für die Klassen 1 bis 4 nach den geltenden Vorschriften. Die Laserschilder sind aus selbstklebender Folie oder als Laserwarnschild für Wände verfügbar. Die langlebigen Folien-Laserschilder lassen sich auf fast allen glatten Oberflächen problemlos anbringen und machen von Weitem auf mögliche Gefahren aufmerksam. Die Laserwarnschilder sind in folgenden Standard-Formaten:

  • 26 x 52 mm
  • 52 x 105 mm
  • 140 x 200 mm
  • 200 x 200 x 200 mm (Dreieck)
  • 400 x 400 x 400 mm (Dreieck)

Nicht das richtige gefunden? Individuelle Laserwarnschilder nach Ihren Anforderungen

Unser Sortiment umfasst zwar die wichtigsten Warnzeichen zur Laser-Kennzeichnung, allerdings fertigen wir Ihnen gerne Ihr Warnschild entsprechend Ihren Anforderungen modifizieren, zum Beispiel in englisch oder anderen Sprachen nach Ihren Vorgaben. Innerhalb der gesetzlichen Vorschriften können wir Warnschilder mit Anpassungen in folgenden Bereichen drucken:

  • Format nach Wahl
  • Piktogramm nach Wunsch (praxisbewährt)
  • Text nach Wunsch (praxisbewährt / verschiedene Sprachen)

Gerne erstellen wir Ihnen ein attraktives, individuelles Angebot zu Ihrem Bedarf.