Produkte
Produkte
weitere 97 Produkte anzeigen
Kategorien
Themen

Warnschilder Strahlenschutz

Warnschilder zum Schutz vor Gefahren durch radioaktive Strahlung genormt nach DIN 25430 und ISO 361.
7 Produkte mit 21 Varianten gefunden
exkl. MwSt. inkl. MwSt. Liste Kacheln
Keine Produkte mit den ausgewählten Eigenschaften vorhanden.

Warnschild Radioaktivität als Warnzeichen vor Strahlung

Radioaktive Stoffe und Bereiche, in denen mit einer erhöhten Strahlung zu rechnen ist, unterliegen gemäß dem Strahlenschutzgesetz der Kennzeichnungspflicht. Die entsprechenden Bereiche müssen deutlich sichtbar mit dem Strahlenzeichen "Radioaktivität" und weiteren Warnhinweisen gekennzeichnet sein. Für radioaktive Substanzen ist zum Teil eine unverwechselbare Identifizierungsnummer erforderlich, die die Strahlenquelle sichtbar als solche kennzeichnet.

Bei Bohmeyer & Schuster finden Sie alle gängigen Warnschilder, Warnzeichen und Sicherheitsetiketten zur ordnungsgemäßen Kennzeichnung radioaktiver Stoffe. Sie erhalten Ihr Warnschild bei uns nach den Vorgaben der internationalen DIN-Norm 25430 "Sicherheitskennzeichnung im Strahlenschutz".

Warnschilder Radioaktivität nach DIN 25430 und ISO 7010

Die DIN-Norm 25430 regelt die Sicherheitskennzeichnung in allen Anlagen und Einrichtungen, in denen radioaktive Strahlung auftritt. Die Vorgaben entsprechen der deutschen Strahlenschutzverordung und der Röntgenverordnung. Die DIN-Norm gibt vor, welches Warnschild und welche weiteren Warnzeichen in welchen Bereichen zu verwenden sind.

Grundlage für die Kennzeichnung bildet das Warnschild "Radioaktivität" bzw. Strahlenzeichen gemäß DIN EN ISO 7010. Für Kontroll- und Sperrbereiche sind gemäß Strahlenschutzverordnung zusätzlich zum Strahlenzeichen folgende Hinweise erforderlich: "Vorsicht Strahlung", "Radioaktiv". "Kontamination" bzw. "Kernbrennstoffe". Außerdem müssen die Bereiche deutlich als Kontroll- oder Sperrbereich gekennzeichnet sein. Eine spezifische Kennzeichnung durch das entsprechende Warnschild ist für Röntgenanlagen erforderlich.

Hoch radioaktive Stoffe und deren Behälter müssen laut Strahlenschutzverordnung zusätzlich dauerhaft und sichtbar gekennzeichnet werden. Hierzu sind eine unverwechselbare Identifizierungsnummer sowie gegebenenfalls weitere Angaben zum radioaktiven Stoff erforderlich.

Warnschilder "Strahlung" online bestellen

In unserem Sortiment finden Sie alle erforderlichen Warnschilder zur Kennzeichnung von Radioaktivität bzw. von radioaktiven Stoffen, von Kontrollbereichen und Sperrbereichen. Zusätzlich bestellen Sie bei uns bequem online Ihr Warnzeichen für Röntgenbereiche. Das Warnzeichen "Radioaktivität" erhalten Sie bei Bohmeyer & Schuster in verschiedenen Größen mit einer Seitenlänge von 20 mm bis 400 mm. Außerdem finden Sie bei uns zahlreiche Kombischilder mit dem Piktogramm "Strahlung" und dem Warnhinweis Ihrer Wahl. Die Warnzeichen sind wahlweise auf weißem Untergrund oder in gelber bzw. roter Signalfarbe erhältlich.

Zur Kennzeichnung von radioaktiven Stoffen liefern wir außerdem die vorgeschriebenen Warnetiketten zur Aktivitäts- und Kontaminationskennzeichnung gemäß DIN 25430. Alle Etiketten und Zusatzschilder sind zur Beschriftung mit einem wasserfesten Faserschreiber geeignet.

Ihr Warnschild aus selbstklebender Folie

Ihre Warnschilder und Sicherheitsetiketten erhalten Sie bei Bohmeyer & Schuster aus selbstklebender Folie für eine einfache Anbringung. Unsere langlebigen Warnzeichen haften auf fast allen glatten Oberflächen und können bei Bedarf mit einem wasserfesten Faserschreiber beschriftet werden. Auf Wunsch liefern wir das Warnschild "Radioaktivität" ebenfalls aus Aluminium oder aus stabilem Kunststoff. Zusätzlich finden Sie in unserem Sortiment eine Auswahl an Kombischildern aus Aluminium zur Kennzeichnung gemäß DIN 25430.

Für den Versand von radioaktiven Stoffen erhalten Sie bei uns spezielles Verpackungsband mit dem Warnzeichen "Radioaktivität" und der entsprechenden Beschriftung. Das Paketband in gelber Signalfarbe ist aus selbstklebender PVC-Folie gefertigt und entspricht wie alle unsere Warnschilder der DIN 25430 zur Sicherheitskennzeichnung im Strahlenschutz.