Produkte
Produkte
weitere 97 Produkte anzeigen
Kategorien
Themen

Fließrichtungspfeile

Kaufen Sie individuell gestaltbare Fließrichtungspfeile für alle Durch-flussstoffgruppen.
11 Produkte mit 21 Varianten gefunden
exkl. MwSt. inkl. MwSt. Liste Kacheln
Keine Produkte mit den ausgewählten Eigenschaften vorhanden.

Fließrichtungspfeile als Aufkleber für Rohre mit brennbaren und nicht brennbaren Flüssigkeiten und Gase

Fließrichtungspfeile von Bohmeyer & Schuster ermöglichen die schnelle und übersichtliche und langlebige Kennzeichnung von Rohren jeder Art.

Fließrichtungspfeile werden zur Kennzeichnung von Rohrleitungen verwendet und zeigen an, welcher Stoff in der jeweiligen Leitung fließt. Darüber hinaus wird auch die Fließrichtung mithilfe der Pfeilkennzeichnung angegeben. Auf diese Weise ist bei Wartungsarbeiten, Störungen oder im Brandfall sofort ersichtlich, um welche Art von Rohrleitung und Durchflusstoff es sich handelt.

Kennzeichnung verschiedener Durchflussstoffgruppen

Fließrichtungspfeile für Rohrleitungen werden nach Durchflussstoffgruppen unterteilt und sind mit einer farblichen Kennzeichnung versehen, die auf den ersten Blick Aufschluss über die Art des Durchflussstoffes bietet. Dazu zählen neben gebräuchlichen Farbkennzeichnungen wie Blau für Sauerstoff oder Grün für Wasser auch spezielle Farbkombinationen, die auf Gefahrenstoffe wie Säuren, Laugen, Gase oder brennbare Flüssigkeiten hinweisen.

Unser Sortiment umfasst Fließrichtungspfeile für alle zehn Durchflussstoffgruppen in den entsprechenden Farbkombinationen. Alle Pfeilsymbole sind aus selbstklebender Folie gefertigt und werden von uns nach Ihren Vorgaben individuell beschriftet. Unsere Fließrichtungspfeile entsprechen den Vorgaben der DIN 2403:2007-05 zur Rohrleitungskennzeichnung und haben eine Gesamtlänge von 126 mm (eine Pfeilspitze) oder 157 mm (zwei Pfeilspitzen).

Fließrichtungspfeile sachgerecht anbringen

Unsere Fließrichtungspfeile sind mit Pfeilspitzen versehen, die die Fließrichtung in der gekennzeichneten Rohrleitung angeben. In der Regel werden Fließrichtungspfeile mit zwei Pfeilspitzen hergestellt und sollten vor der Anbringung so gekürzt werden, dass die Fließrichtung korrekt angezeigt wird. Neben beidseitigen Pfeilen erhalten Sie bei uns ebenfalls gebrauchsfertige Fließrichtungspfeile mit nur einer Pfeilspitze.

Die Beschriftung der jeweiligen Rohrleitung ist in regelmäßigen Abständen anzubringen, um eine einfache Identifizierung des Durchflussstoffes und der Fließrichtung zu ermöglichen. Der maximale Abstand sollte nicht mehr als 10 m betragen; außerdem sind in jedem Fall Anfang und Ende, Abzweigungen, Verteiler sowie weitere wichtige Punkte wie Ventile oder Armaturen zu kennzeichnen. Bei Rohrleitungen, die für Gefahrenstoffe verwendet werden, ist außerdem eine zusätzliche Kennzeichnung mit den entsprechenden Gefahrensymbolen notwendig.