Schilder Versand verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu
Produkte
weitere 97 Produkte anzeigen
Kategorien
Themen
über 60.000 Produkte über 200.000 zufriedene Kunden schneller Versand Kauf auf Rechnung * Hotline: 030 - 2005 369 0 Service & Kontakt
Geschäftskundenshop
Privatkundenshop

Schranken

Schranken bilden eine wirksame Begrenzung für Zufahrten, Parkplätze oder das Betriebsgelände. Moderne Schrankenanlagen ermöglichen eine lückenlose und flexible Zufahrtskontrolle, die sich Ihren individuellen Bedürfnissen anpasst. In unserem Sortiment finden Sie robuste Schrankenanlagen bis zu einer Weite von 8000 mm. Die Bedienung erfolgt bequem mittels Gasdruckfeder, Gegengewicht, Drehmechanismus oder per Automatiksteuerung.
Wegesperren | Sperrschranken Wegesperren | Sperrschranken
Höhenbegrenzer Höhenbegrenzer
Zubehör für Wald- und Wegesperren Zubehör für Wald- und Wegesperren

Schranken für die lückenlose Zufahrtskontrolle

Überall dort, wo unbefugtes Befahren verhindert werden soll, sind Schranken ein wertvolles Hilfsmittel. Sie bilden als gut sichtbarer Schlagbaum eine feste Barriere, ermöglichen aber weiterhin die Durchfahrt für autorisierte Fahrzeuge. Selbst größere Zufahrten bis zu 8 m Breite lassen sich durch moderne Schrankenanlagen einfach und effizient sichern. Die Montage erfolgt in aller Regel durch Einbetonieren.

Variable Breiten, Bauarten und Antriebsformen machen die Schranke zu einem vielseitigen Absperrsystem. Ob für Parkhäuser oder Privatzufahrten, für Forstwege oder Waldwege, für das Firmengelände oder den Campingplatz: Moderne Schrankensysteme passen sich jedem Standort an.

Welche Arten von Schranken gibt es?

Generell unterscheiden wir zwischen starren und beweglichen Schranken sowie mobilen Lösungen wie dem Schrankenzaun für Baustellen. Klassische Schranken für Einfahrten werden fest installiert und können je nach Bauart manuell oder automatisch geöffnet werden. Die Freigabe erfolgt durch vertikales oder horizontales Schwenken des Schrankenbaums.

Handbetätigte Schranken sind in der Regel mit einem Gegengewicht oder einer Gasdruckfeder ausgestattet, sodass sich auch schwere Schrankenbäume bequem von einer Person bewegen lassen. Für stark frequentierte Zufahrten kommt auch eine Automatikschranke infrage. Hierbei handelt es sich um elektrisch betriebene Schrankenanlagen, die sich bequem per Fernsteuerung öffnen und schließen lassen.

Je nach gewünschter Wirkung kann das Schrankentor ein- oder zweiteilig ausgeführt sein. Zweiteilige Schranken ermöglichen eine ungehinderte Durchfahrt zum Beispiel für Radfahrer. Für einen lückenlosen Zugangsschutz sorgen Schranken mit Unterkriechschutz oder Schranken mit Sperrgitter. Die meisten Schranken verfügen zudem über einen integrierten Schließmechanismus.

Die Schranke mit Gegengewicht: der Schlagbaum-Klassiker

Die Schranke mit Gegengewicht ist eine einfache, aber effiziente Form der Wegesperre. Das Gewicht des Schrankenbaums wird hier durch ein Gegengewicht ausgeglichen. Dadurch lassen sich selbst schwere Schranken bequem von Hand bewegen. Der Schrankenbaum liegt auf einem Auflagepfosten oder einer Pendelstütze auf. Längere Schrankenbäume können für mehr Stabilität mit einer Seilzugverstärkung versehen werden.

Modern und bedienerfreundlich: Schranken mit Gasdruckfeder

Schranken mit Gasdruckfeder sind Handschranken, bei denen der Gewichtsausgleich durch pneumatische Federn erzielt wird. Dadurch lässt sich die Schranke ohne großen Kraftaufwand öffnen und sanft wieder schließen. In der übrigen Ausstattung entspricht die Schranke mit Gasdruckfeder weitgehend der Schranke mit Gegengewicht. Da das Gegengewicht fehlt, lässt sich dieses Modell platzsparender installieren.

Elektrische Schrankenanlagen für maximalen Komfort

Ideal für stärker frequentierte Standorte sind elektrische Schranken mit Automatiksteuerung. Autorisierte Personen können die Schranke per Fernbedienung jederzeit öffnen. Die lückenlose Zufahrtskontrolle ist weiterhin gewährleistet, ohne dass ein Schrankenwärter vor Ort benötigt wird. In unserem Sortiment finden Sie unter anderem moderne Elektroschranken mit Solarantrieb. Diese erfordern keine Elektroinstallation und arbeitet zuverlässig bei geringen laufenden Kosten. Insbesondere Parkhäuser setzen auf die diese Schrankenanlagen.


Welche Vorschriften gelten für Schranken auf dem Betriebsgelände?



Mögliche Prüffristen

Bei der Installation einer Schranke auf dem Betriebsgelände sind die Vorgaben der Arbeitsstättenverordnung und der Betriebssicherheitsverordnung zu beachten.

Wichtig zu den gesetzlichen Prüffristen: 

Je nach Funktionsweise werden Schranken hier wie Türen oder Tore behandelt.


Die Gefährdungsbeurteilung

Für die Gefährdungsbeurteilung von Schrankenanlagen gelten die Technischen Regeln für Betriebssicherheit (insbesondere die Norm TRBS 1201 "Prüfungen von Arbeitsmitteln und überwachungsbedürftigen Anlagen"), die Technischen Regeln für Arbeitsstätten (insbesondere die Norm ASR A1.7 "Türen und Tore") sowie die berufsgenossenschaftlichen Vorschriften und Regelwerke. Weiterhin sind die Betriebs- und Wartungshinweise des Schrankenherstellers zu befolgen.


Quetschen, Scheren & Einziehen: Gefahrenstellen beachten!

Grundsätzlich gilt für Tore und Schranken: Jede Wegesperre muss so installiert werden, dass Personen und Fahrzeuge geeignet gelenkt und die Fahr- und Gehwege deutlich sichtbar voneinander getrennt werden. Gefahrenstellen durch Quetschen, Scheren oder Einziehen müssen abgesichert oder beseitigt werden. Die Schranke ist vor Inbetriebnahme, nach wesentlichen Änderungen sowie generell mindestens einmal jährlich auf ihren sicheren Zustand zu überprüfen.


Rot-weiße Signalfarbe erhöht die Verkehrssicherheit

Eine Schranke ist ein Verkehrshindernis und sollte dementsprechend gut sichtbar sein. Die meisten Schranken in unserem Sortiment sind daher mit einer rot-weißen Signalkennzeichnung sowie zum Teil mit reflektierenden Elementen versehen. Optional können Sie bei uns auch Reflektoren zum Verschrauben oder Verkleben an der Schranke bestellen. Erhöhen Sie die Verkehrssicherheit mit einfachen Mitteln und sichern Sie Ihre Zufahrten mit weithin sichtbaren Wegesperren.


Schranken für Parkplätze und Parkhäuser

Im Parkhaus und auf Parkplätzen muss die Schranke eine flexible Zufahrtskontrolle gewährleisten. Hierfür eignen sich vor allem Automatikschranken, die von autorisierten Personen bequem per Handsender bedient werden können. Falls die Zufahrtskontrolle durch einen Schrankenwärter erfolgt, kommt auch eine Drehschranke oder ein Schrankentor mit Gasdruckfeder infrage.

Häufig werden moderne Parkplatzschranken auch mit einem Ticketsystem für bezahltes Parken ausgerüstet. Gäste und Kunden bezahlen direkt an der integrierten Automatenkasse.


Forstwege und Waldwege mit Schranken sichern

Schranken für Forstwege und Waldwege dienen vor allem als optische Barriere, die ein Durchfahrverbot klar signalisieren soll. Häufig werden Forstschranken daher auch mit einem Schild "Durchfahrt verboten " kombiniert. Die Durchfahrt etwa für Förster, Jäger, Landwirte oder Rettungskräfte kann nach Bedarf freigegeben werden. Forstschranken sind häufig mit einem Einheitsverschluss oder einem Feuerwehr-Dreikantverschluss versehen, um eine rasche Zufahrt im Notfall zu gewährleisten.


Perfekt für Radwege: die zweiteilige Gatterschranke

Für Fuß- und Radwege finden Sie in unserem Sortiment zweiteilige Wegesperren, die von Fahrradfahrern bequem durchfahren werden können. Eine zweiteilige Gatterschranke wird versetzt montiert und bilden so eine wirksame Barriere gegen motorisierte Fahrzeuge ist aber für Fußgänger und Radler weiterhin durchlässig. Einige Modelle verfügen über einen herausnehmbaren Pfosten und sind horizontal schwenkbar. Diese Sperrschranken eignen sich gut für Zufahrten oder Wege, die gelegentlich für autorisierte Fahrzeuge freigegeben werden müssen.


Schranke für das Privatgrundstück: Was ist zu berücksichtigen?

Auch können Schranken auf dem Privatgrundstück eine gute Lösung sein, um Falschparker von den hauseigenen Parkflächen fernzuhalten. Allerdings müssen die Feuerwehrzufahrten weiterhin frei für Rettungsfahrzeuge zugänglich bleiben. Möglich ist dies mit einem speziellen Feuerwehrschloss bzw. Schrankenschlüssel. Zu beachten ist auch die geforderte lichte Breite und lichte Höhe für die Feuerwehrzufahrt. Diese darf auch mit der fertig installierten Schranke nicht unterschritten werden. Vor der Installation sollten Sie Kontakt mit der örtlichen Brandschutzdienststelle aufnehmen und sich nach den spezifischen Anforderungen erkundigen.


Gibt es Alternativen zur Schranke? Absperrpfosten & Poller

Eine gute Alternative zur Schranke können Absperrpfosten sein. Diese erzielen eine punktuelle Wegesperre, die aber zum Beispiel von Radfahrern bequem umfahren, aber bei Bedarf aber auch entfernt werden können. Diese Eigenschaft macht die Absperrpfosten zu einer guten Lösung für Radwege, Fußgängerzonen und Gebäudezufahrten, bei denen eine Schrankenanlage überdimensioniert wäre oder wo schlichtweg der Platz fehlt.

Die Abstände zwischen den einzelnen Pollern können jedem Standort individuell angepasst werden. Durchdachte Lösungen wie etwa herausnehmbare Poller bieten eine hohe Flexibilität bei der Zufahrtskontrolle. Die Durchfahrt kann jederzeit für Rettungs- oder Lieferfahrzeuge freigegeben werden. Nicht ortsfeste Absperrpoller sind umklappbar oder herausnehmbar erhältlich.

Falls lediglich eine Zufahrtskontrolle für große Fahrzeuge erwünscht ist, kann anstatt der Schranke oder ergänzend zu dieser ein Höhenbegrenzer verwendet werden. Dieser Sperrbalken wird auf der maximal zulässigen Fahrzeughöhe montiert und verhindert so die Zufahrt zum Beispiel zu Parkhäusern mit begrenzter Höhe.


Kurzfristige Absperrung gesucht? Der Schrankenzaun

Schrankenzäune sind eine Alternative für kurzfristige Absperrung und Zufahrtsbeschränkung von Parkplätzen. Diese werden gerne bei Veranstaltungen verwendet, wo die Installation einer Schranke aufgrund der zeitlichen Begrenzung keinen Sinn macht. Für die zeitlich begrenzten Events ist der Schrankenzaun eine sehr gute Alternative.


Schranken online kaufen direkt ab Hersteller

Bohmeyer & Schuster bietet Ihnen ein riesiges Sortiment an Schranken und Wegesperren für jeden Standort. Ihre Schranken kaufen Sie bei uns in bewährter Profi-Qualität für den Einsatz im Unternehmen sowie im öffentlichen Raum. Die Lieferung erfolgt in diesem Online-Shop für Schranken direkt ab Hersteller, sodass wir Ihnen für alle Schrankenmodelle attraktive Preise anbieten können. Bestellen Sie Ihre Schranke deshalb jetzt bequem online bei Ihrem Fachhändler für Absperrtechnik oder kontaktieren Sie uns, falls Sie Fragen zu unseren Schranken haben. Wir beraten Sie dann gerne persönlich.